Statische IP-Adressen für eigene Webserver

  • Flexibles Angebot: Einzelne IP-Adresse bis zusammenhängender Adressraum
  • Subnetze: Alle marktüblichen Größen bis zu 29 Subnetze – Übergabe portbasiert oder VLAN-basiert
  • Dualstack: Großzügige Zuteilung von öffentlichem Transfernetz und Kundennetz (Company Fiber)

Statische IP-Adressen sind die Voraussetzung, um eigene Server zu betreiben und sie unter einer festen Adresse erreichbar zu machen, z.B. Webserver, Mailserver und FTP-Server. Außerdem lassen sich mit festen IP-Adressen VPN-Verbindungen einrichten und Geräte oder Dienste in Ihrem Netz für andere Standorte oder den Zugriff von unterwegs nutzbar machen.

Statische IP-Adressen einrichten

Alle wichtigen Informationen zur Einrichtung oder Änderung statischer IP-Adressen haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Wir beraten Sie gerne

Sie wünschen weitere Informationen oder haben eine konkrete Anfrage? Rufen Sie uns an unter der kostenlosen Rufnummer:

0800 14 12 99 99

Mo. bis Fr. 8 – 20 Uhr, Sa. 8 – 16 Uhr

Oder kontaktieren Sie uns:

Schildern Sie uns Ihr Anliegen – wir melden uns schnellstmöglich zurück

Kunden-Login

Sign-In