Ihr Webmail-Konto

Bitte wählen Sie Ihre Webmail-Adresse aus.

Hotline
Rückruf Service Beratung vor Ort Storefinder Kundencenter

TV-Gerät mit integriertem Kabelreceiver

So gelingt die Umstellung

Wenn Du ein TV-Gerät mit integriertem Kabelreceiver nutzt, dann findest Du hier unterstützende Informationen für die Umstellung. Diese Informationen helfen Dir auch, wenn Du ein HD-Modul (CI+) in Deinem TV-Gerät verwendest.

In den meisten Fällen musst Du bei integriertem Kabelreceiver einen automatischen Sendersuchlauf durchführen. Dies kannst Du über die Menü-Einstellungen Deines Gerätes auswählen.

In seltenen Fällen kann es sein, dass ein Zurücksetzen auf Werkseinstellung notwendig ist. Führ anschließend einen Sendersuchlauf durch.

Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen unterscheidet sich je nach TV-Gerät. Genauere Angaben findest Du im Handbuch des Geräteherstellers.

Im Fall, dass die Eingabe einer Netzwerk-ID (NIT) benötigt wird, gib bitte die Folgenden ID im Fernsehgerät ein:

NRW/Hessen: 9999 (Bei einigen Geräten muss eine vorausgehende "0", also 09999 eingegeben werden)
BW: 40984

Liste der Hardware und Handbücher

Nutzt Du ein TV-Gerät mit integriertem Kabelreceiver, schlag bitte die benötigten Informationen in der Bedienungsanleitung Ihres TV-Geräts nach. Achtung: Es kann sein, dass unsere Senderplätze nicht identisch mit denen Deines TV-Gerätes sind. Weitere Informationen einiger TV-Geräte-Hersteller findest Du hier:

Für Loewe Fernsehgeräte:

SL1xx >
SL2xx >
SL3xx >

Für Panasonic Fernsehgeräte:

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterscheidet sich je nach Fernsehgerät. Eine Anleitung für die meisten Panasonic-Geräte findest Du in der
Kurzanleitung >.

Für Samsung Fernsehgeräte:

Das Durchführen eines Sendersuchlaufes und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterscheidet sich je nach Fernsehgerät. Eine Anleitung für die meisten Samsung-Geräte findest Du in der
Kurzanleitung >.

Weiterhin findest Du Hilfestellung zum Sendersuchlauf und der Sendersortierung auf den Support-Seiten von Samsung:

Sendersuchlauf >
Sendersortierung >

Für Sony Fernsehgeräte:

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterscheidet sich je nach Fernsehgerät. Eine Anleitung für die meisten Sony-Geräte findest Du in der
Kurzanleitung >.

Für Metz Fernsehgeräte:

Das Durchführen eines Sendersuchlaufes und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterscheidet sich je nach Fernsehgerät. Eine Anleitung, unterschieden nach Gerätegenerationen findest Du hier:
Chassis 613-616 (für TV-Geräte mit der Typenbezeichnung TW, TX und TZ) >.
Chassis 605-612 (für TV-Geräte mit der Typenbezeichnung TM, TN,TP, TQ, TR, TS, TT, TU und TV) >.

Den konkreten Gerätetyp findest Du auf der Rückseite Deines Gerätes, zum Beispiel 43TX95 oder 32TN35.

Weitere Hilfestellungen bieten Dir die FAQs auf der Herstellerseite von Metz. >.

Weitere Hersteller:

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterscheidet sich je nach Fernsehgerät. Man kann einen Sendersuchlauf i. d. R. über das TV-Menü unter bspw. dem Punkt „Senderempfang" anstoßen.

Weitere Informationen findest Du auf der jeweiligen Supportseite der Hersteller:

LG >.
Toshiba >.
Philips >.
Grundig >.
Telefunken >.
Blaupunkt >.

Weiter zur Kasse

Ihr Webmail-Konto

Bitte wählen Sie Ihre Webmail-Adresse aus.

Getestet wurde das Kabelnetz von Unitymedia
(jetzt Vodafone) in NRW, Hessen, BW.