Magazin

10.000 neue Highspeed-Anschlüsse in Hagen

Eine enge Partnerschaft verbindet Unitymedia und den NE4-Betreiber STG Kommunikations- und Nachrichtentechnik schon lang. In Hagen wurde die Partnerschaft nun weiter vertieft.

10.000 Haushalte in Hagen können bald mit bis zu 400 Mbit/s durchs Netz surfen.

10.000 Haushalte in Hagen können bald mit bis zu 400 Mbit/s durchs Netz surfen.

Insgesamt 10.000 Wohneinheiten wurden zuletzt an das Netz von Unitymedia angeschlossen. „5 Kilometer Kabel haben wir innerhalb von 3 Monaten verlegt. Das ist wirklich eine Rekordzeit, die nur aufgrund eines super Teams bei der STG und bei uns gehalten werden konnte“, erzählt Unitymedia-Kundenberater Andreas Steinbach.

40 Übergabepunkte wurden gebaut, die es ermöglichen, dass die Bewohner der GWG und des Wohnungsvereins in Hagen nun mit bis zu 400 Mbit/s durchs Netz surfen können. Hermann Braunsberg zieht das Fazit: „Die Zusammenarbeit mit Unitymedia ist sehr erfreulich. Klar, es gibt auch das eine oder andere Mal Reibungen, aber die gehören zu einer guten Geschäftsbeziehung dazu.“

Bildrechte: ©  Hans Blossey