Magazin

Die Frau und das Board

Barbro Blanke kümmert sich um das UnitymediaBoard – eine digitale Pinnwand, die Mietern und Vermietern zukünftig den Alltag erleichtert.

Barbro Blanke würde auf dem UnitymediaBoard gern jeden Tag einen Witz einblenden.

Barbro Blanke würde auf dem UnitymediaBoard gern jeden Tag einen Witz einblenden.

Die Vorteile des UnitymediaBoards sind ...
dass Informationen an die Bewohner per Mausklick aus dem Büro kommuniziert werden können – zeitgleich und aktuell an mehrere Standorte. Das spart Ressourcen und macht das Objektmanagement effizient. Gleichzeitig wertet das UnitymediaBoard die Immobilie auf und sorgt für ein innovatives Vermieterimage.

Ich persönlich finde besonders praktisch ...
dass ich die neuesten Infos im Vorbeigehen lesen kann und Wichtiges mir sofort ins Auge fällt. So erfahre ich beim Verlassen des Hauses direkt, dass morgen der Schornsteinfeger kommt und um wie viel Uhr ich in meiner Wohnung sein muss. Zudem sehe ich die Wetteraussichten für den Tag und weiß spätestens dann, wann es sich lohnt, doch besser den Regenschirm mitzunehmen.

Das UnitymediaBoard spart Ressourcen und macht Objektmanagement effizient.

Barbro Blanke, Unitymedia

Gebäudekonnektivität ist das Thema der Zukunft ...
weil Konnektivität die Grundlage für digitale Anwendungen rund um das Gebäude ist – wie z.B. für das UnitymediaBoard oder Verbrauchsdatenmessungen. Dadurch werden Immobilien fit gemacht für die Zukunft.

Bei meiner Arbeit kommt es vor allem darauf an ...
dass wir immer dicht an unseren Kunden und am Markt arbeiten, um Kundenbedürfnisse und neue Trends schnell aufgreifen und in die Organisation tragen zu können. Gerne diskutieren wir neue Produktideen und Themen bereits im Entwicklungsstadium mit unseren Kunden, um kontinuierlich Feedback zu bekommen und zu verstehen, was sie bewegt.

Besonders viel Spaß macht ...
wenn man ein neues Produkt das erste Mal erfolgreich in Betrieb nimmt und dazu ein positives Kundenfeedback erhält.

Was ich gern einmal auf einem UnitymediaBoard einblenden würde ...
jeden Tag einen guten Witz, damit die Bewohner direkt mit einem Lächeln aus dem Haus gehen. Wenn ich mich gerade nicht mit dem Unitymedia-Board beschäftige ... verreise ich und entdecke andere Länder und Kulturen.


Bildrechte © Florian Trettenbach