Magazin

Gigabit-Internet

Das glasfaserbasierte Netz von Unitymedia ist bereits heute sehr leistungsfähig und für die Wohnungswirtschaft eine sichere Investition.

Quelle Bedarf Datenvolumen: Bundesnetzagentur. Quelle Technische Potenziale: Unitymedia.

Quelle Bedarf Datenvolumen: Bundesnetzagentur. Quelle Technische Potenziale: Unitymedia.

Überdurchschnittliche Geschwindigkeit auch in Zukunft
Datenintensive Anwendungen wie Gaming und Streaming sorgen dafür, dass der Bandbreitenbedarf jährlich um 50 Prozent steigt. Unitymedia richtet beim Netzausbau den Blick auf Gigabit-Geschwindigkeiten. Technische Basis des erneuten Leistungssprungs ist der neue Übertragungsstandard DOCSIS 3.1, der auch als „Gigasphere“ bezeichnet wird.

Nochmals erhöhte Bandbreiten
Mit ihm lassen sich die Bandbreiten im leistungsstarken Hybridnetz von Unitymedia – einer Kombination aus Glasfaser- und Koaxialkabeln – nochmals erhöhen. Gigasphere ermöglicht Datenraten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde im Downstream. Das ist mehr als das 25-Fache der heute von Unitymedia angebotenen Höchstgeschwindigkeit von bis zu 400 Megabit pro Sekunde und mehr als das 100-Fache heutiger VDSL-Geschwindigkeit.


Bildrechte: © Ligalux